Paar-Shooting: Sina und Tenzing.

Vor wenigen Wochen machten Sina, Tenzing und ich uns auf den Weg, um zusammen Paar-Fotos zu schiessen. Denn wie auch viele anderen Paare hatten auch Sie nur wenige gemeinsame Bilder. Das wollten sie nun ändern. Und vorne weg: Die zwei haben absolut gerockt! Es war einfach auch für mich super toll, mit ihnen zwei zusammen zu arbeiten. Und auch die ausgesuchten Locations waren der Hammer. Zum ersten Mal habe ich in Glarus in einem Weingut fotografiert. Und wer regelmässig den Blog verfolgt der weiss, dass ich Weinberge LIEBE. Wieso kann ich nicht wirklich erklären, aber für mich repräsentieren sie irgendwie Romantik und ein mediteranes Lebensgefühl. Dolce Vita eben – was ja Liebe auch sein soll. Perfekte Bedingungen also für ein Paar-Shooting.

Wir hatten richtig viel Spass miteinander und es war eher so, dass wir gemeinsam einen lustigen Nachmittag verbringen. Und um diese geht es hauptsächlich. Denn obwohl die Vorfreude auf ein Shooting bei den meisten Paaren jeweils gross ist, sind trotzdem viele zu Beginn noch etwas unsicher. Schliesslich weiss man ja nicht wirklich, was einen erwartet. Denn kaum einer steht täglich als Model vor der Kamera eines Fotografen. Das ist bei Hochzeits- wie auch bei Paar-Shootings so.
Um meine “Models” zu entspannen sage ich meinen Paaren jeweils im Voraus, dass Spass das Wichtigste während dem Shooting ist. Es geht darum, dass die zwei eine schöne Zeit miteinander verbringen können, während ich sie fotografiere. Klar, die Bilder, die am Ende eines Shootings resultieren sind matchentscheidend. Doch ich möchte meine Kunden nicht nur mit schönen Bildern beliefern, sondern ihnen vor allem auch eine entspannte und gute Zeit vor meiner Kamera ermöglichen. Ein positives Erlebnis, welches sie noch lange in Erinnerung behalten sollen.
Dass dies bei Sina und Tenzing der Fall ist, bin ich überzeugt. Denn wir hatten so viel Spass miteinader beim fotografieren und mit dem Ergebnis sind sie auch absolut zufrieden, wie sie mir bestätigten.
 
MENU